Möbel Möbel

Knochensessel


Vitra-256-2

Liegesessel für eine Person, VISIONA 2 Furniture fair in Cologne,D 1970
Knochensessel Vitra-256-2
© Archiv Vitra Design Museum, Weil am Rhein
Knochensessel
Jahr: 1969/1970
Kleinserie im Rahmen der Visiona 2-Ausstellung
Sitzmöbelobjekt, das in zwei verschiedenen Positionen als Liegesessel bzw. Doppelsessel genutzt werden kann. Die Namensgebung nimmt Bezug auf die Seitenwangen des Objektes die formal entfernt an einen Knochen erinnern.

Material: Polyesterharz, Polyurethanlack, Schaumpolsterung
Hersteller: Horlacher, CH
Querverweise:
Visiona 2
Von Ende der 1960er bis Mitte der 1970er Jahre mietete das Chemieunternehmen Bayer jeweils während der Kölner Möbelmesse einen Ausflugsdampfer, um ihn von bekannten zeitgenössischen Designern in einen temporären Showroom ...
 
Verschiedenes im Werkarchiv